Einzelinitiative lanciert, 350 Unterschriften unter der Petition

Hans Diehl, als Mitinitiant des Rebberg-Projektes, hat eine Einzelinitiative an das Büro des Gemeinderates gesandt. Wir zählen auf eine starke Unterstützung durch die Gemeinderäte unserer Stadt.

Unterdessen haben wir 350 Unterschriften gesammelt. Viele davon kommen aus dem Quartier und aus der unmittelbaren Nachbarschaft der Wiese. Der Blick auf einen Rebberg ist für viele schöner, als der Blick auf eine Magerwiese.

Wichtig
Aktuell
Suche
Folge uns
  • Facebook Classic
  • Twitter Classic

© 2020 Komitee Pro Rebberg Fluntern. Erstellt mit Wix.com

  • Facebook Round
  • Twitter Round